Das nächste Treffen: 

Fr,13.10.2017, 17 Uhr, Bahnhofstr. 61

Aktuelles zur Autobahn-Privatisierung

GIB-Infobrief 13/2017:

Autobahnprivatisie-rung stoppen   

Neues vom Stadt-museum und der Wilhelmstraße …

Wiesbadener Kurier

"Grandioser Betrug" und "gebogene Vorschriften"?

Was die Akten zum Stadtmuseum-Projekt in Wiesbaden verraten

Manfred Knispel

Siehe auch Kommentar

Muss sich Wiesbaden krank sparen? – Wir sagen Nein!

Stellungnahme der BI Gemeinwohl zum städtischen Haushalt

HAUS DER STADTKULTUR: Stadtmuseum ins Alte Gericht! Keine Umnutzung für „hochwertiges Wohnen“!

Open Petition, hier unterschreiben!

FR online, 02.05.2015

KREIS OFFENBACH: PPP war ein Fehlgriff
Von Annette Schlegl

Spiegel online, 6.4.2015

Ärger um Privatisierung: Die fragwürdigen Berater des Bundes
Von Sven Becker

DER GEPLÜNDERTE STAAT

Geheime Geschäfte von Politik und Wirtschaft

ARTE TV-Doku, weiter...

Erstunterzeichnerinnen und Erstunterzeichner

Gründungsaufruf

Gemeinwohl hat Vorfahrt – Privatisierung stoppen!

Bürgerinitiative für den Erhalt öffentlichen Eigentums

Dr. Helmut Arnold, Hajo Barth, Herbert Bohr,

Mario Bohrmann, Thomas Eilers, Meinrad von Engelberg,

Ulrike Esper-Franz, Brigitte Forßbohm, Dr. Michael Forßbohm,

Hans-Georg Heinscher, Hartmut Horn, Philipp Jacks,

Prof. Dr. Lorenz Jarass, Bodo Kaffenberger, Michael Leschnik,

Josef Liebhart, Frank Marsall, Volker Martin,

Elke Matejka, Bernd Meffert, Prof. Dr. Volker Nitzschke,

Freya Pausewang, Enja Riegel, Prof. Dr. Rita Rosen,

Jakob Schäfer, Norwin Schmitt, Dr. Karlheinz Schneider,

Gerhard Strauch, Wolfgang Walter, Doris Wege,

Sophie Wegner-Stahlschmidt