Das nächste Treffen: 

Di 26.03.2019, 17:00 Uhr, Bahnhofstr. 61, 

DGB-Haus EG

GIB-Info März/2018:

”Gemeingüter unter demokratischer Kontrolle"    mit Petition!

Wiesbadener Kurier

"Grandioser Betrug" und "gebogene Vorschriften"?

Was die Akten zum Stadtmuseum-Projekt in Wiesbaden verraten

Manfred Knispel

Siehe auch Kommentar

Muss sich Wiesbaden krank sparen? – Wir sagen Nein!

Stellungnahme der BI Gemeinwohl zum städtischen Haushalt

FR online, 02.05.2015

KREIS OFFENBACH: PPP war ein Fehlgriff
Von Annette Schlegl

Spiegel online, 6.4.2015

Ärger um Privatisierung: Die fragwürdigen Berater des Bundes
Von Sven Becker

DER GEPLÜNDERTE STAAT

Geheime Geschäfte von Politik und Wirtschaft

ARTE TV-Doku, weiter...

Jetzt schlägt's Dreizehn!

Weiterlesen, Aufruf der Liga der freinen Wohlfahrtsverbände:

Um den Politikern und Politikerinnen in Magistrat und Stadtverordneten-versammlung einen Anstoß zu geben, sich vor der endgültigen Abstimmung des Haushalts im Dezember doch noch eines Besseren zu besinnen, rufen die Liga-Verbände zusammen mit vielen Helfern und Freunden der sozialen Arbeit in Wiesbaden auf zum Generalstreik (...)

Die Einrichtungen der Träger sozialer Arbeit – mit Ausnahme der Alten-pflege – bleiben während dieser Zeit geschlossen, damit alle Mitarbeiter, Klienten und Unterstützer gegen die geplanten Sparmaßnahmen und deren Folgen demonstrieren können.

Nehmen Sie teil an unserer Aktion – unterstützen Sie den Erhalt einer guten sozialen Infrastruktur in unserer Stadt und die Forderung, die geplanten Sparmaßnahmen zurückzunehmen, damit der soziale Frieden in Wiesbaden gesichert bleibt. Wer nicht über einen der Liga-Verbände organisiert ist, kann sich gerne mit seiner Mailanschrift in den Verteiler aufnehmen lassen bei selma.huskic@caritas-wirt.de. Schließen Sie sich branchenspezifisch zusammen und bringen Sie Plakate, Tücher, Transparente o.a. mit, die auf die spezifischen Kürzungen hinweisen. Ein genauer Programmablauf wird Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt zugestellt.

Wir freuen uns, wenn Sie gemeinsam mit uns für ein solidarisches und gerechtes Wiesbaden eintreten.

gez. Hannelore Richter

AWO Kreisverband Wiesbaden e.V.

Liga-Vorsitzende

Aufruf der Liga der freien Wohlfahrtsverbände zum Generalstreik am 13.11.2015
Generalstreik 2015-10-26.pdf
Adobe Acrobat Dokument 118.3 KB