Das nächste Treffen: 

Mittwoch, 21.12.2016, 18.00 Uhr, IGM-Raum,

Bahnhofstr. 61, Wi

Aktuelles zur Autobahn-Privatisierung

Neues vom Stadt-museum und der Wilhelmstraße …

Wiesbadener Kurier

"Grandioser Betrug" und "gebogene Vorschriften"?

Was die Akten zum Stadtmuseum-Projekt in Wiesbaden verraten

Manfred Knispel

Siehe auch Kommentar

GIB-Infobrief 09/2015:

Infrastruktur-Gesellschaften - die aktuell hochgespielte Privatisierungsform

Muss sich Wiesbaden krank sparen? – Wir sagen Nein!

Stellungnahme der BI Gemeinwohl zum städtischen Haushalt

HAUS DER STADTKULTUR: Stadtmuseum ins Alte Gericht! Keine Umnutzung für „hochwertiges Wohnen“!

Open Petition, hier unterschreiben!

FR online, 02.05.2015

KREIS OFFENBACH: PPP war ein Fehlgriff
Von Annette Schlegl

Spiegel online, 6.4.2015

Ärger um Privatisierung: Die fragwürdigen Berater des Bundes
Von Sven Becker

DER GEPLÜNDERTE STAAT

Geheime Geschäfte von Politik und Wirtschaft

ARTE TV-Doku, weiter...

Veranstaltungen

 

 

 Unsere Forderungen

 

 

Notfall Krankenhaus

Film und Diskussion mit Günter Wallraff (Autor & Journalist)

Sylvia  Bühler (ver.di Bundesvorstand)

19. Feb. 2016 im Audimax der Hochschule Rhein-Main, Kurt-Schumacher-Ring 18

 

Wir unterstützen die Forderungen der ver.di-Vertrauensleute in der HSK!

Die weitere Zersplitterung der HSK-Beschäftigten in Fremdgesellschaften muss ebenso aufhören wie die Androhung betriebsbedingter Kündigungen für alle HSK/HSK-Service MitarbeiterInnen!

Profitgier auf Kosten der Versorgung von PatientInnen und auf dem Rücken der Beschäftigten muss endlich aufhören!

 

Der ver.di Bezirksvorstand fordert:

Stopp des Personalabbaues und der Ausgliederung in HELIOS-Niedriglohngesellschaften, die mit Tarifflucht und einer Leistungsverdichtung in allen Bereichen der HSK verbunden sind!

 

Das Bündnis HSK-pro-kommunal fordert:

Die gesetzliche Verpflichtung der Länder für Investitionen in die Krankenhaus-Infrastruktur ist einzuhalten.

Kein Verkauf von Einrichtungen der öffentlichen Daseinsfürsorge - Rekommunalisierung der HELIOS HSK!

 

Gemeinsam fordern wir eine gesetzliche Personalbemessung für alle Krankenhäuser. Hier muss sich die Politik endlich ihrer Verantwortung stellen!

 

www.hsk-pro-kommunal.de

 

Raus aus der Rotstift-Falle!

Infos, Veranstaltungen & Aktionen

Bisherige Veranstaltungen:


"Halbzeit!"

zum Bürgerbegehren

Dienstag, den 16.12.2014 um 19.30 Uhr, Treffpunkt aktiv Adlerstraße,

Adlerstr. 19, Wiesbaden

Falsches Spiel

 

 

 

 

 

 

Vorstellung der Initiative

Vorstellung der Initiative am 8.5.2014 –

Pressemitteilung und Beiträge

zu den Themen:
Hans-Georg Heinscher: PPP – Hintergründe und die Folgen für Kommunen

Philipp Jacks: Legitimationskrise der Demokratie

Bernd Meffert: Ruinöser Wettbewerb und Arbeitsverdichtung im ÖPNV

Bodo Kaffenberger: Qualitätsverlust der städtischen Kliniken nach der Teilprivatisierung

Brigitte Forßbohm: PPP-Projekt Stadtmuseum – Fragen und Perspektiven